Jedes Stück Holz erzählt eine Geschichte – erfahren Sie auch unsere

Familie Hess

Seit mehr als 75 Jahren lebt die Familie Hess nunmehr in der vierten Generation für den Holzbau. Michael Hess zeigte 1934 Unternehmermut und gründete in Holzhausen eine Zimmerei. Sein Sohn Alois Hess (sen.) übernahm 1946 den Betrieb und führte die Geschäfte von Pfeffenhausen aus weiter. Mit Alois Hess (jun.) wuchs das Unternehmen ab 1973 stetig und es konnten weitere Bereiche ausgebaut werden.

Heute beschäftigt die Hess GmbH mehrere Zimmerer und zählt zu den namhaften Betrieben der Region. Bernhard Hess hat die Leidenschaft für das Handwerk von seinem Vater übernommen und 2002 die Meisterprüfung mit Auszeichnung bestanden. Seit 2009 setzt er die Familientradition seines Urgroßvaters mit Engagement, Kompetenz und Sorgfalt fort. Dabei wird er auch weiterhin tatkräftig von seinem Vater und seiner Frau Sabine Hess, Architektin, unterstützt.